. .

Aktuelles aus der Fairtrade-Stadt Rheinbach!!!

Karnevalskostüm-Börse am 07. Oktober 2018

Anmelde-Formular hier als PDF

Die Steuerungsgruppe Fairtrade Rheinbach und das NCR „Blau-Gold“ 1966 Rheinbach informieren: am Sonntag, den 07.Oktober veranstaltet die Fairtrade-Steuerungsgruppe der Stadt Rheinbach zusammen mit dem NCR "Blau-Gold" Rheinbach eine Karnevalskostümtauschbörse zum Verkauf von Kostümen und Uniformen Die Veranstaltung findet statt im St. Joseph-Gymnasium, 53359 Rheinbach, Zugang über die Lurheck in der Zeit von 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr.

Jeder an Karneval interessierte weiß, dass man ein Kostüm keine zwei Jahre hintereinander anzieht.Also, was macht der Karnevalist? Er kauft jedes Jahr neu ein. Was passiert mit den getragenen Kostümen? In der Regel hängen sie im Schrank. Dies ist natürlich nicht nachhaltig, und wenn wir an die Ressourcen denken, die die Herstellung der Kostüme kosten, auch nicht gerade umweltbewusst.

Damit diese schlummernden Schätze wieder einer Verwendung zugeführt werden können, haben wir eine Karnevalskostümbörse ins Leben gerufen. Jeder Bürger kann hier seine Kostüme mitbringen und sich aus dem Fundus etwas anderes aussuchen.
Kosten entstehen keine. Auch Accessoires können getauscht werden. Eine Anmeldung ist NICHT notwendig.

Für die Vereinsvertreter bieten wir die Möglichkeit an, einen Verkaufsstand einzurichten. Alles, was sich seit Jahren in den Kleiderkammern angesammelt hat, kann angeboten werden. Seien es Tanzkostüme, Showtanzkostüme oder sonstige Dinge des täglichen karnevalistischen Gebrauchs.
Um besser planen zu können, ist eine Anmeldung notwendig. Das Anmeldeformular wird auf Wunsch zugesandt (joerg.nawrath@freenet.de). Kosten entstehen keine!

Auch wer nichts zum Verkauf präsentieren möchte, kann selbstverständlich vorbeischauen und bei einer Tasse fairen Kaffees nette Gespräche führen.

Auf Euren Besuch und Eure Anmeldung freuen sich
Jörg Nawrath
Doris Kübler
NCR "Blau-Gold")
(Sprecherin Fairtrade-Steuerungsgruppe)