. .

Aktuelles aus der Fairtrade-Stadt Rheinbach!!!

Fairtrade-Stadt Rheinbach

Geschenk FairtradeFairtrade-Städte fördern den fairen Handel auf kommunaler Ebene, z.B. durch Verwendung fair gehandelter Produkte in den teilnehmenden Einrichtungen und Betrieben sowie durch Informations- und Sensibilisierungsarbeit. So macht unsere Fairtrade-Steuerungsgruppe darauf aufmerksam, dass das Verhalten jedes Einzelnen hier vor Ort in anderen Teilen der Welt Konsequenzen hat und setzt sich mit ihrer ehrenamtlichen Arbeit für die Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen der Menschen im globalen Süden ein. Durch bewussten Konsum -bzw. durch Konsumverzicht- kann jeder die Welt ein bisschen verbessern.

Viele Rheinbacher Geschäfte und vereinzelte Gastronomiebetriebe haben bereits fair gehandelte Waren im Angebot. Erkundigen Sie sich beim nächsten Einkauf oder Cafébesuch nach der Herkunft der Produkte!

Trinken Sie zu Hause und auf der Arbeit schon fair gehandelten Kaffee oder Tee?

Img-220110246-0001Kaufen Sie Kakaoprodukte, die fair und ohne Kinderarbeit angebaut sind? Eine faire Schokolade schmeckt einfach viel besser!

Benutzen Sie Fairtrade-Zucker, der ohne Pestizide die Umwelt der Kleinbauern schützt? Seine Süße ist unnachahmlich!

Kennen Sie Fairtrade-zertifizierte Gewürze, die die Zukunft von Kleinbauernfamilien sichert? Diese Gewürze geben Ihrem Essen etwas Besonderes!

Seit 5 Jahren ist Rheinbach Fairtrade Town und fühlt sich den Herausforderungen der Fairtrade Standards verpflichtet.

Weitere Informationen finden Sie unter
www.fairtrade-deutschland.de 
www.fairtrade-towns.de