. .

Sozialhilfe nach dem SGB XII

Das Zwölfte Buch Sozialgesetzbuch (SGB XII) trat zum 01.01.2005 in Kraft. Es löste das bis dahin geltende Bundessozialhilfegesetz (BSHG) ab.

„Aufgabe der Sozialhilfe ist es, "den Leistungsberechtigten die Führung eines Lebens zu ermöglichen, das der Würde der Menschen entspricht" (§ 1 SGB XII).

Die Sozialhilfe umfasst die Bereiche

  • Hilfe zum Lebensunterhalt
  • Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung
  • Hilfen zur Gesundheit
  • Eingliederungshilfe für behinderte Menschen
  • Hilfe zur Pflege
  • Hilfe zur Überwindung sozialer Schwierigkeiten
  • Hilfe in anderen Lebenslagen
     

Leistungen der Sozialhilfe sind grundsätzlich einkommens- und vermögensabhängig, dass heißt, Sozialhilfe wird nur dann gewährt, wenn der Bedarf nicht aus eigenen Mitteln sichergestellt werden kann.

 

Sie werden gerne persönlich beraten. 
Ihre Ansprechpartner sind:


Silke Kleefuss
Buchstaben A bis J
Telefon 02226 917-132
Zimmer E 17
E-Mail silke.kleefuss@stadt-rheinbach.de


Klaudia Weber
Buchstaben K bis S (ohne O)
Telefon 02226 917-131
Zimmer E 18
E-Mail klaudia.weber@stadt-rheinbach.de


Barbara Steinfartz
Buchstaben O, T bis Z
Telefon 02226 917-126
Zimmer E 16
E-Mail barbara.steinfartz@stadt-rheinbach.de