. .

Offener Kinder- und Jugendtreff in Flerzheim: „Sorglospakete“ werden verschickt!

Aufgrund der Corona-Pandemie ist der offene Kinder- und Jugendtreff „kunterbunt!“ in Flerzheim zurzeit leider geschlossen und die Kinder und Jugendlichen aus dem Stadtteil können diesen nicht wie gewohnt donnerstags besuchen.

Aus diesem Grund möchten die beiden Mitarbeiterinnen des Jugendamtes Julia Hoffmann und Lena Bölinger mit dem „Sorglospaket“ ein Stück offenen Treff zu den jungen Menschen nach Hause bringen.

Wie funktioniert das? Am offenen Treff, Swistbach 34, sowie an den beiden Informationstafeln im Ort sind Zettel ausgehangen, die mit nach Hause genommen und ausgefüllt werden können. Mit diesem kann jeden Monat ein sogenanntes „Sorglospaket“ bestellt werden, das verschiedene Inhalte zu Themen wie Spielen, Basteln, Bewegung, Lesen, Rätseln und Zaubern enthält. Die gepackten „Sorglospakete“ werden zu den Kindern und Jugendlichen nach Hause geliefert. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, die vielen Spiele im offenen Treff auszuleihen.

Den ausgefüllten Zettel einfach in den Briefkasten am offenen Treff werfen oder Julia Hoffmann im Jugendamt Rheinbach unter der Nummer 0151 54013650 oder per E-Mail: julia.hoffmann@stadt-rheinbach.de kontaktieren.