. .

Einladung zum Weihnachtsabo im Stadttheater Rheinbach

Die Mausefalle

Es ist wieder da! Das beliebte Miniabo der Stadt Rheinbach wird ab Dezember wieder im Kulturamt des Himmeroder Hofs erhältlich sein.
Sind Sie noch auf der Suche nach einem passenden Weihnachtsgeschenk?
Dann verschenken Sie doch mit unserem Weihnachtsabo vier Mal Theaterspaß in einem Paket.

Sind Sie noch auf der Suche nach einem passenden Weihnachtsgeschenk? 

Dann verschenken Sie doch mit unserem Weihnachtsabo vier Mal Theaterspaß in einem Paket.

 

Das sind die vier Veranstaltungen:

 

Dieses bescheuerte Herz

Die Tragikkomödie von Lars Amend und Daniel MeyerDieses Bescheuerte Herz

Das bewegende Feelgood-Movie mit Elyas M’Barek war der überragende Kino-Erfolg im Winter 2018. Die Tragikkomödie „Dieses bescheuerte Herz“, basierend auf der wahren Geschichte des herzkranken Teenagers Daniel Meyer und seines Ko-Autors Lars Amend bringt die Landesbühne Rheinland-Pfalz zur Uraufführung.

(Dienstag, 03. März 2020, 19:30 Uhr)

 

 

Die Niere

Komödie von Stefan Vögel

Die NiereDer erfolgreiche Architekt Arnold steht vor dem größten Triumph seiner Karriere, weshalb er in Hochstimmung ist. Doch seine Frau Kathrin platzt mit einer Hiobsbotschaft ins Haus, bei ihr wurde Niereninsuffizienz festgestellt. Die Komödie „Die Niere“ wird kein Paar kalt lassen und zu heißen Diskussionen über die Frage führen: Liebling, würdest du mir deine Niere spenden?

(Donnerstag, 09. April 2020, 19:30 Uhr)

 

 

Brandheiss - gelöscht wird später

Komödie von Jette FindeisenBrandheiss

Es wird heiß in der brüllend komischen Pole-Dance Komödie.

„Brandheiss – Gelöscht wird später“ von Jette Findeisen in der Tradition von ‚Ladys Night‘,

‚Ganze Kerle‘ und ‚Landeier‘. Schüchterne Feuerwehrmänner wachsen bei Pole-Dance an der Feuerstange über sich hinaus um ihren Löschzug zu retten.

(Dienstag, 05. Mai 2020, 19:30 Uhr)

 

 

Die Mausefalle

Krimi von Agatha ChristieDie Mausefalle

Zum Abschluss der Spielzeit kommt Agatha Christies legendäres Krimi- Meisterwerk.

„Die Mausefalle“. Es ist das längste ununterbrochen aufgeführte Theaterstück der Welt.

Wie kein zweiter Krimi garantiert der Klassiker mit Kultfaktor spannende Unterhaltung.

(Mittwoch, 03. Juni 2020, 19:30 Uhr)

 

 

Kosten des Weihnachtsabos

  • Preisgruppe I - Reihe 1 bis 3: 60,00 €
  • Preisgruppe II - Reihe 4 bis 8:  68,00 €
  • Preisgruppe III - Reihe 9 bis 13: 60,00 €
  • Preisgruppe IV - Reihe 14 bis 15: 52,00 €
  • Preisgruppe V -  Reihe 16 bis 18: 45,00 €

Gerne können Sie mir telefonisch unter 02226 917-502 oder per E-Mail unter Theater@stadt-rheinbach.de Ihre Reservierungswünsche mitteilen. Ich freue mich auf Ihre Anmeldung!