. .

POL-BN: Kurden wollen heute in Rheinbach demonstrieren / Temporäre Verkehrsbeeinträchtigungen in der Innenstadt

Bonn (ots) - Am Donnerstag, 24. Oktober 2019, wollen rund 200 Kurden in der Zeit von 17 Uhr bis 19 Uhr in Rheinbach gegen den "Krieg in Nordsyrien" demonstrieren. Die Bonner Polizei geht von einem friedlichen Verlauf aus, rechnet aber mit temporären Verkehrsbeeinträchtigungen in der Rheinbacher Innenstadt.

Geplanter Ablauf: Um 17 Uhr treffen sich die Teilnehmer auf dem Bahnhofsvorplatz. 

Anschließend gehen sie auf folgender Route durch die Innenstadt: Am Jüdischen Friedhof - Aachener Straße - Vor dem Dreeser Tor - Hauptstraße - Löhrerstraße - Grabenstraße - Schweigelstraße - Kriegerstraße - Bahnhofsstraße - Am Jüdischen Friedhof.

Um 19 Uhr soll die Versammlung wieder auf dem Bahnhofsvorplatz enden.

Die Bonner Polizei wird den Aufzug begleiten und temporäre Verkehrssperrungen vornehmen. Die Beamten gehen von einem friedlichen Verlauf aus.