. .

3. Rheinbacher Bürgerlauf am 16. Juni 2019 im Rahmen von „Rund in Rheinbach“

Auf der Internetseite der Bürgerstiftung „Wir für Rheinbach“ ist das Anmeldeformular bereits frei geschaltet und so besteht jetzt die Möglichkeit sich als Einzelläufer oder aber als Gruppe für den beliebten Rheinbacher Bürgerlauf anzumelden.

„Auch in diesem Jahr wollen wir wieder aktiv werden und das im doppelten Sinne, denn aktive Bürgerinnen und Bürger laufen zu Gunsten der aktiven Bürgerstiftung „Wir für Rheinbach“, so der Vorsitzende der Bürgerstiftung und Bürgermeister Stefan Raetz. Der Erlös der Veranstaltung fließt zu 100 Prozent an die Stiftung, die damit wieder Projekte mit bürgerschaftlichem Engagement fördert.  „Die sehr gute Zusammenarbeit mit dem Veranstalter von „Rund in Rheinbach, dem RSC Rheinbach und dem Team um den Vorsitzenden Josef Göttlicher, macht die Veranstaltung zu einer runden Sache“, so Heinz Haubrichs, Vorstandsmitglied der Bürgerstiftung.

Gingen vergangenes Jahr über 300 Teilnehmerinnen und Teilnehmer an den Start, verspricht sich die Bürgerstiftung in diesem Jahr einen noch größeren Zuspruch.

In diesem Jahr auch wieder dabei, Achim Phiesel vom gleichnamigen Sportshop: „Beim Bürgerlauf geht es in erster Linie um den Spaß an der Bewegung und darum, dass Jede und Jeder, ob in Teams oder als Einzelläufer mitmachen kann“. Neben den Bürgerinnen und Bürgern, sind erneut Schulen und Vereine, aber auch Behörden und Institutionen zur Teilnahme herzlich aufgerufen.

Nicht der sportliche Wettbewerb, sondern Gemeinschaftssinn und Kreativität werden mit den ausgelobten Sachpreisen honoriert. Sie erleben mit ihrer Teilnahme eine Gemeinschaft, die Freude am Sport und erfahren mehr über das „Wir für Rheinbach“.

Der Lauf startet um 12:15 Uhr und führt in vier Runden ausschließlich über abgesperrte und verkehrsfreie Wege durch die Rheinbacher Innenstadt. Dies entspricht einer Strecke von rund 6 km.

„Es geht auch nicht zwingend darum die gesamten vier Runden zu laufen, sondern schlicht um das Mitmachen und Dabeisein. Man läuft so lange, wie man möchte“, erklärt der Vorsitzende der Bürgerstiftung, Bürgermeister Stefan Raetz der sich auch in diesem Jahr über zahlreiche Teilnehmerinnen und Teilnehmer freuen würde.

Anmeldungen bitte über: https://www.wir-fuer-rheinbach.de/lauf.html