. .

Konflikte wertschätzend lösen mit gewaltfreier Kommunikation nach M.B. Rosenberg

Logo Vhs Voreifel

Rheinbach: Wer kennt das nicht: Gespräche, die privat oder beruflich nicht positiv verlaufen. Emotionen, die einen wütend machen und aufbrausen lassen.

Wie man mit seinem Gegenüber auch in Konfliktsituationen wertschätzend und klar umgeht, ohne zu beleidigen und in Gesprächen handlungsfähig bleibt, erfahren Sie mit praktischen Übungen von dem erfahrenen GFK-Trainer Stefan Voth.

Am  Samstag, 30.03.19 und Sonntag, 31.03.19 jeweils von 10.00 - 17.00 Uhr findet das Seminar im Gründer- und Technologiezentrum Rheinbach (GTZ), Marie-Curie-Str. 1, Rheinbach statt. Die Gebühr für 7 - 9 Personen beträgt 81,40 € und ab 10 Personen 64,60 €.

Anmeldungen unter www.vhs-voreifel.de oder persönlich in der Geschäftsstelle.
Informationen  unter Tel. 02226 – 921920.

Kontakt:

Dr. Yvonne Schütze, VHS-Geschäftsstelle, Schweigelstraße 21, 53359 Rheinbach, Tel. 02226 – 921912,
E-Mail: yvonne.schuetze@vhs-voreifel.de.