. .

Pressemitteilungen

15.04.2021 - Pressemitteilung

Impfungen Ü70 - Terminvergabe für die Jahrgänge 1944 und 1945 startet am Freitag

Rhein-Sieg-Kreis (ke) – Ab Freitag, 16. April 2021, können die Jahrgänge 1944 und 1945 Impftermine vereinbaren. Das hat das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW mitgeteilt.
mehr ...
14.04.2021 - Pressemitteilung 03 Notstromgenerator Ff Rheinbach

Neuer Anhänger mit Notstromgenerator und Lichtmast für die Feuerwehr Rheinbach

Seit dem 19.03.2021 verfügt die Freiwillige Feuerwehr Rheinbach über einen Anhänger mit Notstromgenerator und angebautem Lichtmast. Hiermit erweitern sich die Möglichkeiten der Stadt Rheinbach auf länger andauernde Stromausfälle reagieren zu können.
mehr ...
13.04.2021 - Pressemitteilung

Erstgeimpfte mit AstraZeneca bekommen Zweitimpfung mit BioNTech

Termine für Personen unter 60 Jahren bleiben bestehen - Rhein-Sieg-Kreis (an) – Bürgerinnen und Bürger im Rhein-Sieg-Kreis unter 60 Jahren, die eine Erstimpfung mit dem Impfstoff AstraZeneca erhalten hatten, werden ab Donnerstag, 15. April 2021, bei der Zweitimpfung mit dem Impfstoff BioNTech geimpft. Die Termine für die Zweitimpfung, die bei der Erstimpfung vereinbart worden waren, bleiben bestehen.
mehr ...
08.04.2021 - Pressemitteilung

Jetzt anmelden zum Tag des offenen Denkmals im September

Rhein-Sieg-Kreis (we) – Am 12. September 2021 findet bereits zum 29. Mal der Tag des offenen Denkmals statt. Alle Eigentümerinnen und Eigentümer eines geschützten Denkmals sind an diesem Tag eingeladen, ihr „Schmuckstück“ für Interessierte zu öffnen und zu präsentieren.
mehr ...
06.04.2021 - Pressemitteilung

Sonderkontingent AstraZeneca für Ü60-Jährige

Rhein-Sieg-Kreis (rl) – Die Entscheidung des Rhein-Sieg-Kreises, das Sonderkontingent des AstraZeneca-Impfstoffes dezentral zu verimpfen, hat zu sehr unterschiedlichen Reaktionen geführt. Deshalb erläutert Landrat Sebastian Schuster an dieser Stelle noch einmal, welche guten Gründe für den gewählten Schritt sprechen:
mehr ...
01.04.2021 - Pressemitteilung

Schützen Sie Ihr Kind und andere - nehmen Sie Impfen ernst

Rhein-Sieg-Kreis (we) – Am 7. April 2021 ist Weltgesundheitstag. Aus diesem Grund weist das Gesundheitsamt des Rhein-Sieg-Kreises darauf hin, wie wichtig es ist, Kinder impfen zu lassen. Und appelliert gleichzeitig an die Vernunft der Eltern. „Gerade gegen die hochansteckenden Masern sind immer noch nicht alle Kinder ausreichend geschützt,“ so Dr. Kirsten Hasper, Leiterin des Kreisgesundheitsamtes.
mehr ...
01.04.2021 - Pressemitteilung

Rheinbach ist Vergleichskommune für die Folgestudie zur „Heinsberg-Studie“

Im Rahmen der sogenannten „Heinsberg-Studie“ wurde die Ausbreitung des Coronavirus im Kreis Heinsberg untersucht, der nach einer Karnevalssitzung zu einem der ersten deutschen Corona-Hotspots wurde. Im Blick der Studie stand vor allem die Gemeinde Gangelt.
mehr ...
31.03.2021 - Pressemitteilung

NRW setzt Impfungen mit AstraZeneca bei Unter-60-Jährigen vorläufig aus - Impfungen mit BioNTech

Rhein-Sieg-Kreis (ke) – Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW hat aufgrund der aktuellen Entwicklung gestern (30. März 2021) die Impfung mit dem Impfstoff der Firma AstraZeneca für unter 60-Jährige vorläufig ausgesetzt.
mehr ...
31.03.2021 - Pressemitteilung

Modellprojekte für das digitale Pandemiemanagement – Rhein-Sieg-Kreis bekundet Interesse

Rhein-Sieg-Kreis (ke) – Der Rhein-Sieg-Kreis hat heute beim NRW-Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie sein Interesse am Modellprojekt für das digitale Pandemiemanagement bekundet.
mehr ...
30.03.2021 - Pressemitteilung

Notbremse für den Rhein-Sieg-Kreis – Gleichzeitig Test-Option

Rhein-Sieg-Kreis (ke) – Ab Gründonnerstag (1. April 2021) greift im Rhein-Sieg-Kreis die Notbremse. Das hat das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW (MAGS) aktuell mitgeteilt. Die Notbremse wird für Kommunen verhängt, in denen die 7-Tages-Inzidenz der Neuinfektionen an drei Tagen hintereinander beim Landezentrum Gesundheit über dem Wert von 100 liegt.
mehr ...
29.03.2021 - Pressemitteilung

Täglich bis zu 400 Schnelltests am Schornbuschweg – ein weiterer Ausbau der Testkapazitäten ist möglich

Rechtzeitig vor den Osterfeiertagen werden die Testkapazitäten deutlich ausgebaut. Am Gründonnerstag können sich bis zu 400 Personen, am Ostersamstag 350 Personen testen lassen. Selbst an Ostersonntag stehen die Mitarbeiter*innen im Testzentrum zwischen 8 und 11 Uhr für einen Schnelltest zur Verfügung.
mehr ...
29.03.2021 - Pressemitteilung

Maikirmes 2021 fällt aus - Bürgermeister appelliert an das Durchhaltevermögen

Die bei den Schaustellern und Besuchern sehr beliebte und gut frequentierte traditionelle Maikirmes kann auch in diesem Jahr nicht stattfinden. Aufgrund der aktuellen Regelungen der Coronaschutz-Verordnung sind zunächst bis 31. Mai 2021 keine Großveranstaltungen zugelassen.
mehr ...
29.03.2021 - Pressemitteilung

Vollsperrung des Bahnübergangs am Locher Weg bei Rheinbach-Oberdrees

Aufgrund von Instandsetzungsarbeiten der Deutschen Bahn an der den Locher Weg bei Rheinbach-Oberdrees querenden Bahntrasse, kommt es vom 31. März 2021, 07.00 Uhr bis voraussichtlich 2. April 2021, 07.00 Uhr zu Einschränkungen des Verkehrs; der Bahnübergang Locher Weg wird in diesem Zeitraum vollgesperrt.
mehr ...
29.03.2021 - Pressemitteilung

Impfungen für die Generation Ü70 starten im April

Rhein-Sieg-Kreis (ke) – Ab dem 8. April 2021 können die ersten Personen der Generation Ü70 geimpft werden. Das legt der aktuelle Impf-Erlass des Landes NRW fest, den der Rhein-Sieg-Kreis jetzt erhalten hat.
mehr ...
23.03.2021 - Pressemitteilung Schnelltestzentrum

Schnelltestzentrum am Schornbuschweg in Betrieb

Seit heute ist das Rheinbacher Schnelltestzentrum am Schornbuschweg 2 in Betrieb. Bürgermeister Ludger Banken überzeugte sich als erste Testperson vom reibungslosen Ablauf.
mehr ...