. .

FAIR ist MEHR – Faire Woche im September

Aktuelle Meldung Sommer 2012

Seit Mai ist Rheinbach Fairtrade-Stadt. Damit verbunden ist das Engagement vieler Bürgerinnen und Bürger sich für fair gehandelt Produkte einzusetzen. „Sie kaufen vermehrt Artikel bei denen nicht nur Preis und Qualität stimmen, sondern auch die Produktionsbedingungen.“, erläutert Doris Kübler, Sprecherin der Steuerungsgruppe.

Die Faire Woche 2014 stand dieses Jahr bundesweit unter dem Motto: „Ich bin Fairer Handel“. Menschen, die sich bei ihrem Einkauf für verbesserte Lebensbedingungen in den Erzeugerländern einsetzen möchten, haben zunehmend Auswahl und Möglichkeiten in Rheinbacher Geschäften.

Faire Woche - Verkaufsstand am 26.09.2014Am Freitag, den 26. September 2014 verkauften die Fairtrade-Steuerungsgruppe und AsF anlässlich der Fairen Woche fair gehandelte Waren. Es wurden aus dem Eine-Welt-Laden viele schöne Dinge, vor allem fair gehandelter Kaffe und Tee angeboten.

Zeitgleich konnte man sich in der Weiherstrasse die neuen Räumlichkeiten des Eine-Welt-Ladens anschauen.

Neu in dem mittlerweile großen Kreis der Rheinbacher Geschäftswelt, der fair gehandelte Waren anbietet, ist die Firma Optik Firmenich mit Sonnenbrillen aus Taiwan.

Die Häkelgruppe "Faire Masche - unsere Tasche" verkaufte zahlreiche Einkaufsnetze. Wer ein Netz zum Einkaufen benutzt, braucht keine Plastiktüten mehr.